Hauswasserfilter Test 2017

Die 7 besten Hauswasserfilter im Vergleich.

Aktualisiert: 13. Juni 2017

Der Hauswasserfilter ist Bestandteil der Trinkwasserinstallation. Dieser Wasserfilter muss hinter dem Wasserzähler installiert sein. Der Filter dient zum Entfernen von im Trinkwasser enthaltenen kleinen Feststoffpartikeln wie zum Beispiel Sandkörnern oder Rostteilchen in der Trinkwasserinstallation. Diese Partikel können Korrosionsschäden an Rohrleitungen hervorrufen oder die Funktion von Armaturen beeinträchtigen. Der Filter schützt Ihre Trinkwasserleitungen, Waschmaschine oder die Wasserhähne.

Grünbeck 101 360 Grünbeck 101 360
SYR DUO DFR SYR DUO DFR
Grünbeck Boxer RD Grünbeck Boxer RD
BWT HWS 1′ Rückspülfilter BWT HWS 1′ Rückspülfilter
Cillit Galileo HWS 1″ Cillit Galileo HWS 1″
Buderus Rückspülfilter Buderus Rückspülfilter
Metabo 0903050306 Metabo 0903050306
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Grünbeck 101 360 Grünbeck 101 360
SYR DUO DFR SYR DUO DFR
Grünbeck Boxer RD Grünbeck Boxer RD
BWT HWS 1′ Rückspülfilter BWT HWS 1′ Rückspülfilter
Cillit Galileo HWS 1″ Cillit Galileo HWS 1″
Buderus Rückspülfilter Buderus Rückspülfilter
Metabo 0903050306 Metabo 0903050306
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Grünbeck 101 360
SYR DUO DFR
Grünbeck Boxer RD
BWT HWS 1′ Rückspülfilter
Cillit Galileo HWS 1″
Buderus Rückspülfilter
Metabo 0903050306
1,5 Sehr gut
1,6 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,8 Sehr gut
1,8 Sehr gut
2,0 Gut
2,2 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

177+
116+
38+
58+
49+
50+
43+

Filtertyp

Filter mit Druckminderer
Rückspülfilter
Filter mit Druckminderer
Rüchspülfilter mit Druckminderer
Hauswasserstation, Rückspülfilter
Rückspülfilter mit Druckminderer und Manometer
Karaffe

Material

Messing, Kunststoff
Kunststoff
Messing, Kunststoff
Messing, Kunststoff
Messing, Kunststoff
rostfreier Stahl, Kunststoff
Nylon, Kunststoff, Messingeinsätze

Gewicht

2.2
kg
2
kg
2
kg
3.3
kg
12
kg
2.5
kg
1.2
kg

Eigenschaften

Feinfilter, Druckminderer
Enthält Seitenbrause
Anschlüsse 2,54 cm, Druckminderer 1–6 bar
baugleich mit Bolero
inkl. Manometer, Rückflussverhinderer, Anschlussverschraubungen
Edelstahl-Feinfilter, gebündelter Wasserstrahl durch Impellertechnik
mit waschbarem Filtereinsatz aus Nylongewebe

Vorteile

  • Feinfilter
  • DN 25
  • Rückspülfilter
  • einfache Montage
  • inkl. Verschraubung
  • Verschraubung, Flansch, Dichtung sind dabei
  • Edelstahlmetallsieb
  • DN 25
  • 2-Phasen Rückspültechnik
  • kompakte Einbaumaße
  • Anschlussnennweite: 1
  • Nenndruck PN: 16 bar
  • Betriebsdruck: min. 2 bar/ max. 10 bar
  • Rückspülbarer Feinfilter
  • Anschluss 1
  • Manometer, Ringschlüssel und Montagezubehör.
  • für Hauswasserwerk
  • Filterschlüssel enthalten
  • leichte Reinigung

Zum Angebot

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Wie finden Sie diese Kunden-Bewertung?
38+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Hauswasserfilter - Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Hauswasserfilter bleiben oft unbemerkt, weil sie direkt hinter der Wasseruhr in die Wasserzuleitung montieren werden.

  • Ein solches Gerät filtriert das komplette Trinkwasser. Die Hauswasserfilter sollten mindestens jede 2 Monate gespült werden.

  • Mit einer Rückspülung können sie den Hauswasserfilter reinigen. Reinigen Sie Ihren Hauswasserfilter regelmäßig und schützen Sie so Ihre Trinkwasserinstallation und die Trinkwasserqualität!

Verbesserte Wasserqualität durch einen Hauswasserfilter

Hauswasserfilter dienen der Verbesserung der Wasserqualität in Haushalten. Die Hauptfunktion des Hauswasserfilters ist Entfernung von festen Partikeln, wie Sand und Rost. Ihr Trink- und Kochwasser ist endlich frei von Chlor.

Nach Din 1988 muss jeder Hauseigentümer einen Wasserfilter hinter der Wasseruhr vom zugelassenen Installateur einbauen lassen.

wasserleitungen-warten

Braucht man überhaupt einen Wasserfilter?

Das Trinkwasser von unseren Wasserversorgern hat höchste Qualität. Es gibt festgesetzte Grenzwerte der Trinkwasserverordnung in chemischer, hygienischer und auch physikalischer Hinsicht.

Damit diese nicht Ihre Hauswasserinstallation erreichen, werden Trinkwasserfilter eingesetzt, die in einem beliebigen Wasserfilter Test gut abgeschnitten haben.

Wie funktioniert ein Hauswasserfilter?

Im Filter fließt das Wasser von außen nach innen durch eine Filterkonstruktion. Alle grob und feinkörnigen Verunreinigungen werden auf der Siebaußenseite zurückgehalten. Der Grad der Verschmutzung kann meist von außen durch das Schauglas kontrolliert werden. Alle zwei Monate sollte der Hausbesitzer den Siebeinsatz rückspülen.

Bei Betätigung des Handrads wird die Sieboberfläche Punkt für Punkt abgesaugt und durch Rückspülung mit filtriertem Wasser gereinigt, ohne dass die Wasserversorgung unterbrochen wird. Das Schmutzwasser wird dem Abwasser zugeführt. Dabei sollten Sie einen Rückspüler verwenden, der in einem Rückspülfilter Vergleich gut abgeschnitten hat.

Inhaltsverzeichnis
  1. Verbesserte Wasserqualität durch einen Hauswasserfilter
  2. Braucht man überhaupt einen Wasserfilter?
  3. Wie funktioniert ein Hauswasserfilter?
Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
Grünbeck 101 360
Grünbeck 101 360
177+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,6)
SYR DUO DFR
SYR DUO DFR
116+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Wasserfilter